Kurrende

Die Kurrende gestaltet Gottesdienste an Sonn- und Festtagen mit. Der sächs. Kurrendetradition folgend immer im Kurrendemantel und meist auf dem Altarplatz singend. Kurrendekinder mit Instrumentalkenntnissen übernehmen hier auch immer wieder solistische oder begleitende Aufgaben, was ein eindrucksvolles Singen und Musizieren ermöglicht.

Die Kurrende trifft sich jeden Freitag, 16:00 Uhr (außer Ferien) im Gemeindehaus in der Wallstr. 10.

 

Kontakt
Kantor Ronald Gruschwitz